Über mich

 

Schon als Kind war ich sehr an Hunden interessiert. Leider durfte ich keinen eigenen Hund halten. Aber kein Hund in der Nachbarschaft war vor mir sicher. In jeder freien Minute ging ich mit ihnen spazieren.

 Ich bin Gaby Zimmer – Jahrgang: erfahren

 

Hundeerzieherin –

Verhaltensberaterin für Hunde –

Tierpsychologin (ATN, CH)

 

Für mich dauerte es leider sehr lange, bis ein Hund in meinen Alltag kam. Nach der Geburt unserer Tochter zog endlich ein Setter-Mix bei uns ein.

Ich merkte sehr schnell, dass die Erziehung nicht einfach war. Als er nach 13 Jahren  von uns ging, bekamen wir einen Dalmatiner aus sehr schlechter Haltung.

Ich suchte Hilfe auf verschiedenen Hundeplätzen, doch ich kam nicht weiter. Danach besuchte ich eine private Hundeschule und lernte den artgerechten Umgang mit meinem Hund.

Von dieser Arbeit war ich so begeistert, dass ich ein halbes Jahr später in verschiedenen Hundeschulen arbeitete und lernte.

 

Im Frühjahr 1997 eröffnete ich meine eigene Hundeschule. Unser Dalmatiner Lukas begleitete mich noch einige Jahre bei meiner Arbeit und zeigte mir jeden Tag,  wie viel Freude ein gut erzogener Hund macht.

 

Im Laufe der Zeit besuchte ich verschiedene Seminare und lernte gute und weniger gute Trainer kennen.

 

Ständige Weiterbildung ist für mich sehr wichtig.

 

Aber Wissen allein reicht nicht aus. Einfühlungsvermögen, Talent, Begeisterung, Ausdauer und Leidenschaft gehören ebenso dazu.

 

Jeder Tag bei der Arbeit mit den Hunden und ihren Besitzern bestätigt mir, diese Gaben zu haben.

 

Meine Fortbildungen können Sie jederzeit einsehen.

 

Heute leben  2 Magyar Vizsla, 1 Dalmatiner und ein Podenco bei uns. Ich danke meinem Mann Peter, der es mir ermöglicht hat, mein Hobby zum Beruf zu machen und die Leidenschaft zu den Hunden mit mir teilt. Seit Okt.2016 hat sich unser Rudel erweitert. Estrella eine kleine Podenco Hündin ist bei uns eingezogen.

 

Mein Rudel
Mein Rudel

<< zurück                                                                                                      weiter >>